Rinderkurse mit Jean-Pierre Godest: Infos

Jean Pierre – Das Urgestein der deutschen Workerszene- möchte nicht nur ambitionierten Workern der Klasse L, M und S die Chance geben, sich auf die laufenden Turniere mit Rinderarbeit vorzubereiten. Er möchte auch den Einstieg von der Klasse A nach L ermöglich. Außerdem können die Reiter hier bei Jean Pierre den dafür notwendigen Rinderschein erwerben.

Bei mind. 8 bis max. 10 Teilnehmern kann sich Jean Pierre um jedes Reiterpaar eingehend kümmern.

Voraussetzung für den Kurs ist A Niveau bei Pferd und Reiter.

Pferdeboxen können separat gebucht werden. Die Gebühr beträgt 20,00 Euro pro Tag inklusive Einstreu und Heu. Kraftfutter ist vom Pferdebesitzer selbst zu stellen.



 

DSC_00508zs.jpg
jp_vita.jpg
Bild11.jpg
camargue_lugarduclaud1832.jpg
ron_kurs.jpg

Termine

2021

06./07. März  Dressur und Garrocha mit Juan Florido

                       Anmeldung und weitere Infos bitte bei Che classical horse equipment (Evelyn Klebbe)

27./28. März  Feuerkurs mit Roland Heiss

                       Anmeldung und weitere Infos bitte bei Che classical horse equipment (Evelyn Klebbe)

Weitere Termine folgen.